Patenschaft

Keine Zeit für einen eigenen Hund und doch viel Freude am Umgang mit dem besten Freund des Menschen? Wie wäre es mit einer Patenschaft?

All unsere vierbeinigen Schützlinge haben ihre ganz eigene Geschichte. Das hat manchmal zur Folge, dass teils umfangreiche tierärztliche Behandlungen erforderlich sind, besondere Trainingseinheiten absolviert werden müssen oder einfach nur jemand zum Schmusen gebraucht wird. Deshalb freuen wir uns immer, wenn Tierfreunde eine unserer Fellnasen von der Aufnahme bis zur Vermittlung begleiten möchten, sei es durch materielle Unterstützung, die Investition von Zeit oder noch auf eine ganz andere Art und Weise.

Natürlich gilt die Devise „Alles kann, nichts muss!“. Für weitere Informationen nutzt doch einfach unser Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.